Morgenseiten – 20 Minuten für mehr Kreativität

Meine tägliche Schreibpraxis Die Morgenseiten, eine der bekanntesten Journaling-Übung, ist mein absolutes Lieblingsschreibritual. Seit einigen Jahren schon praktiziere ich diese Schreibgewohnheit konsequent und habe auf allen Ebenen davon profitiert. Ich habe mehr...

12 von 12 im August 2022

„12 von 12“ ist ein Blogformat aus den Anfangszeiten des Blogs, in der viele Blogger noch als sog. „Tagebuch-Blogger“ unterwegs waren. Es geht darum, den 12. Tag eines Monats mit 12 Fotos zu dokumentieren. Heute ist dieses Format immer noch bei...

Wie du innere Antreibern erkennst und positiv nutzt

„Ich sollte wieder einmal einen Blog-Artikel schreiben“, dieser Gedanke begleitet mich bereits seit einer Woche und ich kann mich nicht auf ein Thema festlegen. Seit letztem Freitag quäle ich mich mit diesem Gedanken und wäge immer wieder alle „Fürs...

Die Magie des Morgens

Als Kind war ich eine Frühaufsteherin. Entweder las ich in meinem Lieblingsbuch, warf noch einen Blick in die Schulbücher oder erledigte meine Hausaufgaben bevor ich aufstand. Nach der Schulzeit änderte ich meinen Rhythmus. Abendaktivitäten, Freunde treffen oder mit...

5 Erkenntnisse über Grenzen

Wenn ich an mein Leben vor ca. 10 Jahren zurückdenke, dann erscheint das Bild einer abgekämpften, freudlosen und erschöpften Frau vor meinem inneren Auge. Ich war damals dauermüde, fühlte mich ausgelaugt und schleppte mich mechanisch durch meinen Alltag. Meine...

Deine Gefühle haben eine Botschaft für dich

„Reiß dich mal zusammen“, war ein Satz, den ich in meinem Leben sehr häufig gehört habe, wenn ich von einem starken Gefühl überwältigt wurde. Meistens in Zusammenhang mit Emotionen wie Traurigkeit, Angst oder Wut. Für diese Gefühle ist oftmals kein Platz. Nicht in der...